Management und Kooperation in der Radiologie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Grundsätze

Wissen, worauf Sie sich einlassen

Grundsätze

Bewegen Sie die Maus über die Waben und erfahren Sie mehr über unsere Grundsätze.

Best Practice-Unterstützung

Wir garantieren unseren Kunden, dass wir in unserem Schwerpunkt Management- und Verbunddienstleistungen für die Radiologie "Best Practice" - Methoden und Kommunikationsmittel bei der Beratung und beim Betrieb einsetzen bzw. nach diesen suchen. Dies gilt auch, wenn diese, insbesondere bei neuartigen Fragestellungen, erst aus anderen Branchen oder Ländern transferiert und bei unseren Kunden akzeptiert werden müssen. Wenn wir meinen, keinen "Best Practice" - Mehrwert erbringen zu können oder dieser von der Kundenorganisation nicht honoriert werden würde, lehnen wir Projekte ab. Wir leben Qualität...und das zeit- und kostengerecht!

Kundenoptimale Unterstützungsform

Unsere Kunden bestimmen, in welcher Form wir ihnen unseren komplementären Mehrwert erbringen, als Berater, als Praxismanager, als Betreiber oder als Vernetzer. Wir wollen keine Beratungs- oder Software- "Produkte" verkaufen, sondern umsetzbare Lösungen. Unsere Kunden bestimmen das Ausmaß der Arbeitsteilung zwischen Arzt und Manager.

Innovative Zukunftslösungen

Wir entwickeln für und mit unseren Kunden innovative Lösungen, um im kommenden Managed Care-Umfeld nicht nur überleben, sondern erfolgreich sein zu können. Wir arbeiten daher nur mit Kunden, die sich diesen Herausforderungen aktiv stellen wollen und dafür entsprechend positioniert sind. Neue Lösungen erfordern einen erheblichen Kommunikationsaufwand, der sich jedoch später rentiert, wenn wir kostbare Zeit sparen. Neue Lösungen haben manchmal auch ein anderes Vokabular, fragen Sie uns!

Interdisziplinäre, ganzheitliche Unterstützung

Organisatorische Änderungen sind im Gesundheitswesen heute ohne EDV- bzw. Internet-Unterstützung und technische Implementierung weder effektiv noch effizient durchzuführen. Umgekehrt gilt das gleiche. Unsere Mitarbeiter, Berater und Partner rekrutieren sich aus verschiedenen Disziplinen und arbeiten in komplementären Teams, um für unsere Kunden integriert technisch-organisatorische und damit zeit- und geldsparende Rundum-Lösungen aus einem Guß umsetzen zu können.

Implementierungsorientierung

Wir legen unseren Kunden keine Gutachten vor, sondern wollen mit ihnen und ihrer Organisation Lösungen umsetzen und nachhaltig betreiben. Da wir die Kosten für unsere Arbeit durch die Früchte unserer Arbeit überkompensieren, bevorzugen wir eine variable, erfolgsorientierte Vergütung.

Interaktive Moderatorenfunktion

Wir glauben an das bisher kaum genutzte Potential von Fachgebiets-, Sektor-, Betriebsformen- und Hierarchieebenen-übergreifenden Kooperationen im deutschen Gesundheitswesen. In unserem Schwerpunkt Verbunddienstleistungen wollen wir als Katalysator agieren, Praxisnetze betreiben und entsprechende Kommunikationsplattformen (z.B. Internet) schaffen. Wir schulen unsere Mitarbeiter in Gruppenmoderation, weil unser Erfolg in der methodischen Befähigung (Methodentransfer) und der interdisziplinären Aktivierung (Work-Out-Moderation) des Kliententeams liegt. Der Erfolg unserer Kunden ist der ihrer Organisation und dann unser Erfolg. Hierarchien im Gesundheitswesen hinterfragen wir, wenn sie Effektivität und Effizienz behindern

Kooperation

Getreu unserem Motto "cura et agita" streben wir eine enge und faire Partnerschaft mit zukunftsorientierten Trägern und Ärzten an, die sich wieder stärker auf ihre Kernkompetenz konzentrieren und gleichzeitig als "Aktionäre" einer dynamischen Gruppe das Wachstum ihrer Praxis bzw. ihres Netzes kontrollieren und gestalten wollen. Hierzu haben wir genossenschaftliche Kooperationsformen entwickelt, die ein Win:Win institutionalisieren.

Konkurrenzschutz

In einem Beratungs- oder Betreiberbereich beraten wir immer nur einen Kunden und nicht gleichzeitig seinen Mitbewerber, auch wenn jener ambulant bzw. stationär oder voll- bzw. teilradiologisch tätig ist. Dies gilt auch für unsere Netzpartner. Wenn wir uns über die Wettbewerbssituation nicht sicher sind, fragen oder informieren wir. Sofern wir nacheinander für beide arbeiten, stellen wir sicher, dass Projektdaten und -ergebnisse nicht transferiert werden ("chinese walls").

Vertraulichkeit

Als Betreiber von Netzen zwischen sowohl kooperierenden als auch konkurrierenden Partnern ("coopetition") sind wir in erster Linie Einzelvertragspartner, aber auch Gruppenkatalysatoren und -moderatoren. Die daraus entstehende besondere Verpflichtung zur Vertraulichkeit nehmen wir ernst. Sofern nicht ein explizites Einverständnis besteht, werden wir keine Informationen oder Daten zwischen den Netzpartnern transferieren ("chinese walls"), es sei denn aggregierte und anonymisierte Best Practices und Betriebsvergleiche. Als Dienstleister des Gesundheitswesens respektieren wir in besonderem Maße das Arzt- und Patientengeheimnis.

Gleichbehandlung/Abwerben

So wie unsere Kunden uns keine unserer hochwertigen Mitarbeiter abwerben, tun wir dies nicht bei unseren Kunden - auch über ein Projekt hinaus. Wir garantieren faire und vergleichbare Vertragsbedingungen für unsere Netzpartner, sofern nicht der Einzelfall begründbare Abweichungen erfordert.

Unabhängigkeit und Unbestechlichkeit

Wir sind unabhängig von einzelnen Ärzten, Trägern, Herstellerfirmen, Händlern, Finanzdienstleistern oder Parteien bzw. Sekten. Wenn wir Kooperationen eingehen, lassen wir dies unsere Auftraggeber wissen. Wenn wir für Kunden einkaufen, werden wir nur von diesen bezahlt und sind ihnen gegenüber loyal. Wir zahlen unsere Reisekosten selbst, laden keine Ein- bzw. Verkaufspartner ein und lassen uns auch nicht (über einen Wert von 25 Euro) einladen. Wir machen auch keine Geschenke oder Zuwendungen und nehmen keine Geschenke über einem Gesamtwert von 25 € an, wenn irgendein Interessenkonflikt bestehen könnte. Wir kämpfen nur für unsere Kunden und sind nicht erpress- oder bestechbar!

Transparenz

Als Innovator für ärztliche Management-, Kooperations- und Versorgungsformen suchen wir im Interesse unserer Kunden und unserer Lieferanten allzeit rechtliche Transparenz u.a. im Rahmen von Begutachtungen durch die dafür zuständigen Organe. Als AG veröffentlichen wir unsere wesentlichen Entscheidungen und deren Ergebnisse. Netzpartner bekommen regelmäßige Detailinformationen.


© Curagita AG, Haus der Radiologie, Ringstr. 19 B, 69115 Heidelberg.